English Francese Italiano Deutsch

Die Erzeugung


Bei der Erzeugung liegt der Schwerpunkt auf Prosecco DOCG, doch auch Rotweine (Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc) sind für den Anbau in dieser Zone gut geeignet. Der größte Teil der Weinberge ist Eigentum des Weinbauunternehmens, wodurch der gesamte Reifezyklus überwacht werden kann: von den Pflanzenschutzmaßnahmen über die Beschneidung bis zum Traubenertrag pro Rebstock. Die Beschaffenheit des Bodens, der aus Lehm, Mergel und aus Gestein besteht, das in Rolle "Ru" genannt wird, verleihen den Weinen Eleganz und ein einzigartiges Bouquet.

Schwerpunkt bei der Weinerzeugung des Unternehmens ist jedoch der Prosecco Schaumwein DOCG Conegliano-Valdobbiadene, der in drei Varianten erzeugt wird: Brut, Dry und Extra Dry. Ferner gibt es einen Schaumwein "Millesimato" der im Charmat-Verfahren aus Trauben der Rebsorten Pinot Nero und Chardonnay erzeugt wird, sowie einen Prosecco als Perlwein, einen Prosecco als Stillwein und den "Passito di Rolle", einen ausgezeichneten Dessertwein, den Giovanni Rui Rolle gewidmet hat, einem der eindrucksvollsten und faszinierendsten Winkel des trevisanischen Lands am Fuße der Berge. Aus den roten Trauben erzeugt das Unternehmen den Rugai, einen Bordeauxwein aus den Rebsorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot, der vor der Flaschenabfüllung über ein Jahr in großen Fässern ausgebaut wird, sowie den Merlot, der ausschließlich aus den Trauben der gleichnamigen Rebsorte gewonnen und ebenfalls über ein Jahr in großen Fässern ausgebaut wird.

Die Auswahl der Weine fand bei Technikern und Experten sofort Beachtung und der Prosecco Schaumwein Dry Conegliano-Valdobbiadene DOCG wurde beim internationalen Weinwettbewerb Vinitaly 2005 sogar mit der Goldmedaille und in Deutschland beim Wettbewerb Mundus Vini 2005 mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Eine weitere Medaille erhielt der Prosecco Schaumwein Extra Dry Conegliano-Valdobbiadene DOCG in England anlässlich des Wettbewerbs Wine Challenge 2005.